Zumindest einmal: Ja. Sowohl für die objektive Bestimmung der Dioptrien (Skiaskopie) als auch für die Untersuchung der Netzhaut ist eine Erweiterung der Pupille unerlässlich und internationaler Standard.