Muttermal-Ordination: Beurteilung, Vorsorge, Behandlung und Nachsorge von melanozytären Tumoren (Muttermalen bzw. Melanomen) an der Augenoberfläche und im Augeninneren; (klinische Untersuchung, Fotodokumentation, OCT, Ultraschall / UBM, Laser, Biopsie)

Onkologische Begleituntersuchungen: Vorsorge bzw. frühzeitige Erkennung von Streuherden / Absiedlungen anderer Tumore (insbes. Brustkrebs, Lungen-Tumore)

Gefäß-Tumore im Augeninnen

Tumor-Prädispositionssydrome: Diagnostik, Vorsorge und Behandlung bei u.a. von Hippel-Lindau, Retinoblastom, Gardner-Syndrom, BAP1-Syndrom

Langjährige (internationale) Erfahrung in der Tumorbehandlung. Doz. Dr. Wackernagel war langjähriger Leiter der Tumorambulanz der Univ. Augenklinik Graz und ist ehem. Vorsitzender der Tumorkommission der Österreichischen ophthalmologischen Gesellschaft.

Er ist das einzige österreichisches Vollmitglied bei der European Ophtalmic Oncology Group (OOG) und das einzige aktive Mitglied der International Society for Ocular Oncology (ISOO) aus Österreich.

Internationale Vernetzung insbesondere in die USA (Cleveland Clinic, Childrens Hospital Los Angeles), nach Schweden (Kalrolinska Institutet / S:t Eriks), und nach Großbritannien (St.Paul’s Eye / Liverpool) bieten für unsere PatientInnen ggflls. einen Zugang zu in Österreich noch nicht verfügbaren modernsten Behandlungen.(Link: orig.at)